Kurse FAQ

Fragen und Antworten rund um die ReineMacher-Kurse

Bis wann muss ich mich anmelden?

Sofern noch Plätze frei sind können Sie sich bis zum Vortag eines Kurses anmelden. Das geht entweder über das Kontaktformular, per E-Mail oder kurzfristig am besten telefonisch.

 

 

Bis wann kann ich eine Anmeldung stornieren?

Bis zu 1 Woche vor dem jeweiligen Kurs können Sie kostenfrei stornieren. Danach wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 25,- Euro fällig.

 

 

Wie lange dauert ein Kurs?

Die Kursdauer kann je nach Kurs und Teilnehmern etwas von den angegebenen 4 Stunden abweichen. Allerdings werden wir mindestens 3 und nicht mehr als 4,5 Stunden arbeiten.

 

 

Kann ich die Seifen gleich mitnehmen?

Nein, da eine kalt gesiedete Seife noch mindestens 24 Stunden isoliert werden muss, um in die sogenannte Gelphase zu kommen, wir "legen die Seife schlafen". Sie können Ihre Seifen, die nach der Ruhephase noch in einzelne Stücke geschnitten werden müssen, frühestens am Folgetag abholen.

Sollten Sie keine Gelegenheit haben deshalb noch einmal nach Hargesheim zu kommen, finden wir einen Weg Ihnen die Seifen nach Hause zu bringen.

 

 

Kann ich die Haushaltsreiniger gleich mitnehmen?

Ja, bei den Reinigern können Sie all Ihre selbst hergestellten Produkte direkt mitnehmen und ggf. zu Hause noch die letzten Arbeitsschritte ausführen (z.B. beim Vollwaschmittel).

 

 

Kann ich den Kurs auch verschenken?

Selbstverständlich! Wir stellen Ihnen gerne einen individuellen Gutschein aus, den Sie an einen lieben Menschen verschenken können. Der Beschenkte sollte sich dann innerhalb eines Jahres wegen eines Kurstermins mit mir in Verbindung setzen.

 

 

Was genau ist im Preis für einen Seifensiedekurs inbegriffen?

Die Anleitung zum Seifensieden als pdf-Datei

* 16 Stück Seife (Gesamtgewicht ca. 1.200 g)

* ein kleiner Imbiss sowie kalte und warme Getränke während des Kurses

 

 

Was ist im Preis für einen Haushaltsreinigerkurs inbegriffen?

* Die „Rezepte“ für 8 verschiedene Reiniger als pdf-Datei

* jeweils 1 Portion der selbst hergestellten Reiniger

* ein Stück spezielle "ReineMacher-Seife"

* ein von mir handgefertigtes Universalputz- oder Poliertuch

* ein kleiner Imbiss sowie kalte und warme Getränke während des Kurses

 

 

Bekomme ich schriftliche Unterlagen zum Kursinhalt?

Sämtliche Informationen und Rezepte zum jeweiligen Kurs können Sie sich nach Ablauf des Kurses hier auf der website im geschlossenen Bereich als pdf-Datei herunterladen. Den Zugang dazu erhalten Sie beim Kurs.

 

 

Können Kinder an Ihren Kursen teilnehmen?

Für Kinder im Alter von 5-10 Jahren biete ich spezielle Kinderkurse an, bei denen wir (aus Sicherheitsgründen) keine Seifen sieden, sondern aus Seifenflocken bunte Kinderseifen in verschiedenen Formen selber herstellen.

 

 

Benötigt man zum Seifensieden spezielle Schutzkleidung?

Da wir mit Ätznatron arbeiten sollten Sie unempfindliche Kleidung tragen oder eine Schürze zum Kurs mitbringen. Alles weitere (Schutzbrille, Mundschutz und Handschuhe - siehe Foto) wird von mir gestellt.

 

So ist Seifensieden ungefährlich, Seifensieden immer mit entsprechendem Schutz
Beim Seifensieden muss man sich ausreichend schützen

Sie haben noch weitere Fragen zu den Kursen?

Dann senden Sie mir bitte Ihre Fragen über das Kontakt-Formular, damit ich sie ggf. mit in die FAQs aufnehmen kann.